Maria – Nach dem Loslassen kam ein innerer Frieden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Älteste
Neueste Am meisten bewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
info@kunsttherapie-heilbronn.de
6 Monate zuvor

Danke Maria für diesen Einblick! Diese Phase kenne und kannte ich auch, es war ein schöner Punkt ganz für mich gewesen zu sein und zu merken, dass der Exfreund noch etwas für mich empfindet und sich gleichzeitig auch ein neuer Mann interessiert.
Genau, das Nachspüren ist das wichtige was jetzt zählt – wo möchte ich hin, was bedeutet schöne und erfüllende Beziehung für mich?

Ich habe eine Frage an Dich: auch wenn ich weiss, dass die Trennung besser so war, habe ich noch nach einem Jahr immer wieder Sehnsucht nach dem Exfreund. Natürlich nur nach den vertrauten und schönen Seiten. Ich denke es ist immer noch Abschied-Nehmen und Trauer um die verflossenen Träume, manchmal auch Reue und Schmerz in Bezug auf meine eigenen „Fehler“.

Dennoch ist alles gut so wie es ist, sicherlich.. denn es ging mir ja zunehmend schlechter in der Beziehung, da er an einem ganz anderen Punkt im Leben war als ich.

Diese Sehnsucht ist verstärkt aufgetreten nachdem er nun eine neue Freundin hat.

Wie schätzt Du das ein?

Auch wenn es sich manchmal wie eine verpasste Chance anfühlt, ihn nun für immer verloren zu haben, war es zeitweise auch eine Erleichterung, da ich wusste: ok, nun ist er vergeben und ich kann endlich loslassen und Platz für etwas neues machen!

Was würdest Du mir raten um im letzteren Gefühl zu bleiben und mit der Trauer abschließen zu können?

Denn das Neues wartet ja schon und ist auch schon da.. ich darf es einfach nehmen! Halte mich durch die Trauer aber manchmal selbst davon ab..
Aber wenn ich so darüber nachdenke, kann und darf ja auch beides parallel existieren :)!

Maria
6 Monate zuvor

Ich glaube es darf beides sein: liebevolle Erinnerungen, vielleicht auch immer mal Wehmut und Trauer neben dem Loslassen und gleichzeitig sich die Erlaubnis zu geben, neue Wege zu gehen. Ich versuche die Dinge und Momente mehr als offene Prozesse zu betrachten und erlaube mir, dass auch 2 Gefühle die kontrovers sind nebeneinander sein dürfen.
Ich hoffe meine Antwort hilft weiter.
Grüße
Maria

Jetzt Anfragen
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder