Cosima – In der Meditation konnte sie sich zum ersten Mal selbst umarmen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten bewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Silke
7 Monate zuvor

Liebe Cosima,

ich danke dir für deine Ehrlichkeit. Und ich bin so dankbar, dass du wieder eine Frau mehr bist, die die Antennen aufstellt in der Beziehung zu ihren Kindern…! Ich wünsche dir alle Kraft und Liebe – sie ist in uns und kann Unglaubliches bewirken, wenn wir uns ihr hingeben, uns hineingeben.

Wie schön, das Bild mit dem Baum! Der Zauber ist schon bei dir! Wie wunderschön!

Ich habe dein Video vor ein paar Tagen gesehen und denke oft an dich (und mich, als unsere Tochter 2 war und an all die Mütter, die immer wieder an ihre Grenzen kommen). Gerne wäre ich für dich da. Ich bin schon in mehreren Familien ein Pol für Frieden gewesen – für die Mütter und die Kinder. Das passiert immer „automatisch“. Habe schon viel mitbekommen … Ich selbst habe eine enorme Verwandlung geschafft im Umgang mit mir und meiner Tochter durch das Erkennen und Annehmen so vieler Trigger und Themen.

Wenn du möchtest, können wir ab und an telefonieren und ich höre dir zu, egal in welcher Phase/ welchem Zustand, bin unterstützend da auf deinem liebevollen Weg als Mutter, die aufsteht.

Es ist in meinen Augen das Wichtigste überhaupt – wie wir einander begegnen, wen und was wir im anderen sehen und erkennen, dass wir das Heilige und die Würde der Menschen, die uns anvertraut wurden, fühlen – genauso wie die unsrige. Und das stellt dann ganz viel Anderes an Wichtigkeit in den Schatten und wir bewegen uns friedvoller und liebevoller.

Vielleicht ist dir mein Angebot jetzt auch zu viel. Aber wenn du magst, schreib mir gern: luehnen@gmx.de.

Liebe Grüße
Silke

Jetzt Anfragen
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder