Beatrice – Seit diesem Weg der Ausbildung hört sie auf ihr Herz- & Bauchgefühl und dadurch wandelte sich einiges

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Älteste
Neueste Am meisten bewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Beatrice
6 Monate zuvor

Hallo Beatrice. Ich war viele Jahre fixiert auf die negativen Dinge in meinem Leben. Auch wenn Krankheiten jetzt nicht speziell dazugehören. Inzwischen gelingt es mir gut, mich immer wieder zu fragen: was ist das Gute daran? Ich hatte vor 7 Wochen einen SchlüsselbeinBruch u habe eine zeit mit viel Immobilität, Bewegungsbehinderung u Muskelschmerzen. Und bin dabei geblieben. Mit dem Bruch, mit dem Ärger, mit der Unbeweglichkeit. und mich so gut wie möglich begleitet. Das hilft mir. Und vielleicht hilft es dir, dich dieser Angst zuzuwenden u dich zu fragen, was die braucht. wozu die dient. was das Gute an ihr ist. Anstatt sie loswerden zu wollen? Herzlich Beatrice

Andrea
6 Monate zuvor

Herzlichen dank für teilen😊!
Meiner Erfahrung nach, kann ich mich meinen Ängsten stellen, wenn ich weiss, dass ich das was mir Angst macht beeinflussen kann!
Und gerade der Gesundheit hab ich mich verschrieben und gebe den Menschen mein Wissen und meine Erfahrung weiter wie man für seine Gesundheit Verantwortung übernehmen kann, diese fördert und stärk!
Erzähle dir gerne mehr dazu falls es dich interessiert!
Lieber Gruss Andrea

Jetzt Anfragen
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder