DATENSCHUTZERKLÄRUNG

A.Allgemeines

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten (auch „Daten“ genannt) passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

1.Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Zurhorst GbR

Adelheidstraße 21

80798 München

E-Mail: coaching@zurhorstundzurhorst.com

Tel: +49 1768 0444 872

Vertreten durch die Geschäftsführer: Wolfram und Eva-Maria Zurhorst

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

2. Ihre Rechte

Sie können nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften die folgenden unentgeltlichen Rechte gegenüber dem Verantwortlichen der Datenverarbeitung geltend machen:

–           Widerruf Ihrer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO);

–           Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO);

–           Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und Art. 17 DS-GVO);

–           Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO);

–           Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO);

–           Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO).

Für die Geltendmachung von Ansprüchen nach der DS-GVO wenden Sie sich bitte an die oben genannten Kontaktdaten des Verantwortlichen oder per E-Mail unter

Sollten Sie per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen wollen, verwenden Sie zum Versand bitte eine bei uns im System hinterlegte Adresse, damit wir Sie zuordnen können.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie gemäß Art. 77 Abs. 1 DS-GVO das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eigener Wahl zu beschweren.

3. Rechtsgrundlagen

Grundsätzlich verarbeiten wir nur Daten, sofern wir eine gesetzliche Grundlage dazu haben. Wir gehen in den einzelnen Verarbeitungen näher auf die einzelnen Grundlagen ein. Allgemein gilt jedoch folgendes:

  • Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO als Rechtsgrundlage.
  • Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b) DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
  • Ist die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir unterliegen, so dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

4. Speicherfristen

Wir löschen die von uns verarbeiteten Daten oder schränken die Verarbeitung nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere nach Art. 17 und 18 DS-GVO, ein. Sofern nicht ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung angegeben, löschen wir gespeicherte Daten, sobald sie für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind. Eine Aufbewahrung nach Wegfall der Zweckbestimmung erfolgt nur, wenn dies für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich ist oder wenn die Daten aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten aufbewahrt werden müssen. In diesen Fällen wird die Verarbeitung eingeschränkt, d.h. gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Gesetzliche Aufbewahrungspflichten ergeben sich beispielsweise aus § 257 Abs. 1 HGB (6 Jahre für Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie aus § 147 Abs. 1 AO (10 Jahre für Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

5. Kinder

Unser Webangebot richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren.

6. Empfänger, Drittlandtransfers, Verlinkte Websites Dritter

Nachfolgend wollen wir Sie darüber informieren, an welche Dritte und Auftragsverarbeiter wir personenbezogene Daten übermitteln. Auf unserer Website setzen wir verschiedene Dienstleistungen von Dritten ein. Diese haben unterschiedliche Zwecke, auf die wir in den einzelnen Beschreibungen nochmal genauer eingehen werden. Grundsätzlich dienen diese Dienste aber dazu, unsere Internetpräsenz funktional, sicher und optisch sowie inhaltlich ansprechend zu gestalten und stetig zu optimieren. Ganz allgemein übermitteln wir personenbezogene Daten an folgende Kategorien von Dritten:

Abrechnungsdienstleister, Druck- und Postdienstleister, Versicherungen, Telekommunikationsdienstleister, Behörden, soweit eine berechtigte Anfrage gestellt wurde, Kreditinstitute und Zahlungsdienstleister für die Abwicklung von Zahlungen, externe Buchhalter, Wirtschaftsprüfer, Dienstleister für Hosting und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit unserer Website, Rechtsberater und Auditoren.

Soweit personenbezogene Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt werden, setzten wir Sie über die Übermittlung und die zugrundeliegende Rechtfertigungsnorm gesondert in Kenntnis. Abgesichert wird der Transfer mit Standardvertragsklauseln nach Art. 46 DS-GVO oder anderen geeigneten Transferabsicherungen nach Art. 44 ff. DS-GVO.

Wenn wir uns bei Verarbeitung von Daten Auftragsverarbeitern bedienen, welche selbstverständlich an unsere Weisungen gebunden sind, werden diese sorgfältig von uns ausgewählt, beauftragt und regelmäßig kontrolliert. Den Beauftragungen liegen Vereinbarungen über die Auftragsverarbeitung nach Maßgabe des Art. 28 DS-GVO zugrunde. Eine Verarbeitung zu eigenen Zwecken der Auftragsverarbeiter findet nicht statt.

Zu den Auftragsverarbeitern zählen insbesondere IT-Dienstleister (Wartung und Support), Telemediendienstleister zum Betrieb der IT-Systeme (Web-Hoster zur Bereitstellung von Online-Plattformen, Anbieter von Cloud-Software und Backup-Diensten), Dienstleister zur fachgerechten Entsorgung von Datenmüll.

Unsere Website kann Links zu Websites Dritter enthalten. Wir möchten hervorheben, dass wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf diesen Websites nicht Verantwortliche im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DS-GVO sind. Bitte informieren Sie sich in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Websites, bevor Sie personenbezogene Daten offenbaren.

7. Datensicherheit

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

B. Datenerfassung auf unserer Website

1. Technische Bereitstellung der Website

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • den Namen der angeforderten Datei,
  • übertragene Datenmenge,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL,
  • Hostname des zugreifenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,
  • IP-Adresse,
  • Website, von der aus die Website aufgerufen wurde,
  • Website, die über die Website aufgerufen wurden,
  • Besuchte Seite auf unserer Website,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war.

Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version in Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die vorübergehende Speicherung der Daten ist für den Ablauf eines Websitebesuchs erforderlich, um eine Auslieferung der Website zu ermöglichen. Eine weitere Speicherung der Protokolldateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Hierbei wird Ihre IP-Adresse schnellstmöglich dergestalt gekürzt, dass eine Identifizierung Ihrer Person nicht mehr möglich ist. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Rechtsgrundlage für die weitergehende Speicherung mit gekürzter IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist der Schutz unserer informationstechnischen Systeme (insbesondere im Fall von missbräuchlichen Angriffen, sogenannten DDoS-Attacken). Eine personenbezogene Auswertung der Daten, insbesondere zu Marketingzwecken, findet ohne vorherige Einwilligung nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Protokolldateien werden ausschließlich für Administratoren zugänglich aufbewahrt

2. Hosting

Zum Betrieb dieses Webangebots bedienen wir uns eines Hosting Anbieters die hostNET Medien GmbH (www.hostnet.de), der in unserem Auftrag und auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f), 28 DS-GVO Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern oder Kunden dieses Webangebots verarbeitet. Soweit im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung nichts anderes erläutert wird, werden alle Zugriffsdaten sowie alle Daten, die in dafür vorgesehenen Formularen auf dieser Website erhoben werden, auf ihren Servern verarbeitet. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

3. Plugins und eingebundene Inhalte

a. MyFonts(Schriftarten)

Unsere Website verwendet zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Web-Fonts von MyFonts. Anbieter ist die Monotype Imaging Holdings Inc., 600 Unicorn Park Drive, Woburn, Massachusetts 01801 USA. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die auf unserem Server hinterlegten Webschriften in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Aufgrund der Lizenzbestimmungen von Monotype Imaging Holdings Inc. erfolgt ein Tracking von Webschriften, um die Anzahl der Seitenaufrufe für Webseiten zu bestimmen. Hierbei werden nach eigener Auskunft von Monotype Imaging Holdings Inc. keine persönlichen Daten des Website-Nutzers erhoben oder verarbeitet. Folgende Informationen werden durch das Web Font Tracking erhoben:

  • Projektidentifikationsnummer der Webschrift (anonymisiert),
  • URL der lizenzierten Website, die mit einer Kundennummer verlinkt ist, zur Identifikation des Lizenznehmers und der lizenzierten Webschrift.

Die anonymisierte Projektidentifikationsnummer der Webschrift wird in verschlüsselten Protokolldaten für einen Zeitraum von 30 Tagen gespeichert, um die monatliche Anzahl der Seitenaufrufe zu bestimmen. Nach solcher Bestimmung und Speicherung der Anzahl der Seitenaufrufe werden die Protokolldateien gelöscht.

Nach eigener Auskunft von Monotype Imaging Holdings Inc. werden hierbei keine Cookies eingesetzt.

Nähere Informationen zum Tracking von Webschriften erhalten Sie in den Datenschutzinformationen von Monotype Imaging Holdings Inc. unter: https://www.monotype.com/de/rechtshinweise/datenschutzrichtlinie

b. eTermin

Wir nutzen auf unserer Website für die Online-Terminbuchung das Angebot der eTermin GmbH, Im Wiesengrund 8, 8304 Wallisellen, Schweiz.  Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist bei rein informatorischen Terminbuchung Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Soweit die Terminbuchung der Erfüllung eines Vertrages bzw. der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dient, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Bei der Verwendung des Tools werden von Ihnen folgende personenbezogene Daten erhoben: . Ihre angegebenen Daten werden wir für die Planung und Durchführung des Termins verwenden und umgehend nach der vollständigen Bearbeitung Ihrer Anfrage löschen, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen eine weitergehende Aufbewahrung erfordern. eTermin wird auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DS-GVO eingesetzt. Weitere Informationen finden sie unter: https://www.etermin.net/online-terminbuchung-datenschutz .

c. Google Calender

Wir nutzen auf unserer Website das Angebot Google-Calender der Firma Google (Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), das von den Google Servern bezogen werden. Betreiber des entsprechenden Plugins ist Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“). Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, ansonsten weist Google die Daten einer von ihrem Konto getrennten Werbe-ID zu.

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO, die beim ersten Besuch der Website erteilt werden kann. Diese Einwilligung kann jederzeit hier (Änderung der Cookieeinstellungen) widerrufen werden, indem man im eigenen Browser die Cookies dieser Seite löscht.

Es ist nicht auszuschließen, dass Google Ireland Limited im Rahmen der beauftragten Verarbeitung personenbezogene Daten an das Mutterunternehmen Google LLC (USA) übermittelt. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Trotz zwischen Google Ireland Limited und Google LLC geschlossener Standardvertragsklauseln, wonach sich die Google LLC zur Wahrung europäischer Datenschutzstandards verpflichtet, besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Sie willigen insoweit zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO ein, dass Ihre Daten bei dem Mutterunternehmen des Auftragsverarbeiters Google in den USA verarbeitet werden können.

Ausführliche Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie Speicherdauer durch Google erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter https://policies.google.com/privacy.

4. Newsletter

Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit an sich für unseren Newsletter anzumelden, um über Neuigkeiten [zu unseren Angeboten, Kursen, Veranstaltungen, Veröffentlichungen und Büchern] informiert zu bleiben. Dazu gehören auch Informationen über zukünftige Kurse und Veranstaltungen. Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Die Angabe Ihres Vornamens im Anmelde-Formular erfolgt auf freiwilliger Basis, die Verarbeitung basiert auf Ihrer Einwilligung. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a), Art. 7 DS-GVO). Nach der Registrierung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie von uns eine E-Mail, in der Sie durch Anklicken eines Links bestätigen müssen, dass Sie den Newsletter erhalten möchten. Erfolgt die Bestätigung per Hyperlink nicht innerhalb einer Frist von , werden Ihre Daten gesperrt und nach einem Monat gelöscht. Wir sind außerdem berechtigt, Ihre IP-Adressen, Anmelde- und Bestätigungszeitpunkte zu speichern, um Ihre Anmeldung zu verifizieren und einen möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten angemessen aufzuklären. Die rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), lit. c), Art. 7 DS-GVO.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Der Versand des Newsletters erfolgt mittels des Anbieter KLICK-TIPP LIMITED, 15 Cambridge Court, 210 Shepherd’s Bush Road, London W6 7NJ, Vereinigtes Königreich.

Klick-Tipp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von Klick-Tipp gespeichert. Weitere Informationen finden sie unter https://klick-tipp.com/datenschutzerklärung/.

Wenn wir Newsletter mit Hilfe von Klick-Tipp versenden, können wir feststellen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden.

Klick-Tipp ermöglicht es uns auch, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen (sog. Tagging). Dabei lassen sich die Newsletterempfänger z.B. nach Geschlecht oder Kundenbeziehung (z.B. Kunde oder potenzieller Kunde) unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen. Nähere Informationen erhalten Sie unter: https://www.klick-tipp.com und https://www.klick-tipp.com/handbuch.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Klick-Tipp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.
Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Klick-Tipp unter: https://www.klick-tipp.com/datenschutzerklaerung.

Der Versanddienstleister wird auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DS-GVO eingesetzt.

5. Kommerzielle und geschäftliche Leistungen

a. Direktmarketing

Wir haben ein berechtigtes Interesse (Direktwerbung, Erwägungsgrund 47 DS-GVO) im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO daran, Kunden (Personen, mit denen wir eine Geschäftsbeziehung unterhalten) per E-Mail oder Post zu werben. Informationen zu Veranstaltungen und Einladungen zur Bewertung unserer Dienstleistungen und Produkte zusenden.

Zu diesem Zweck und für den Versand des Newsletters setzen wir den Auftragsverarbeiter KLICK-TIPP LIMITED, 15 Cambridge Court, 210 Shepherd’s Bush Road, London W6 7NJ, Vereinigtes Königreich ein.

Sie können der Zusendung von Werbung jederzeit widersprechen, indem Sie den Anweisungen am Ende einer Werbe-E-Mail folgen. Bitte senden Sie Ihre E-Mail möglichst von der gleichen E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung angegeben haben, damit wir Sie leichter zuordnen können.

b. Kontaktaufnahme

Sie können uns per E-Mail, Telefon und über unser Kontaktformular erreichen, um weitere Informationen anzufordern oder sonstige Korrespondenz zu führen. Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, verarbeiten wir Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummer ggf. den Namen Ihrer Firma, die für die Bearbeitung Ihrer Anfrage zwingend erforderlich sind. Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme per E-Mail, Kontaktformular oder Telefon erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einem guten Kundenservice gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO bzw. gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO, soweit die Kontakte im Zusammenhang mit vertraglichen Leistungspflichten oder vorvertraglichen Maßnahmen stehen.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Um Telefon- oder Videokonferenzen durchzuführen, verwenden wir das Tool „zoom“. „zoom“ wird angeboten von der Zoom Video Communications Inc., 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, USA.

Soweit wir die Meetings im Rahmen von Vertragsbeziehungen durchführen, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Darüber hinaus nutzen wir „zoom“ gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einer modernen und effizienten Kommunikation mit Kunden, Interessenten und sonstigen Nutzern.

Weitere Hinweise erhalten Sie in der Privacy Erklärung von Zoom https://zoom.us/de-de/gdpr.html.

Wir haben mit dem Anbieter von „zoom“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DS-GVO entspricht. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist durch den Abschluss der sog. EU-Standardvertragsklauseln garantiert.

Zum Zwecke der allgemeinen Organisation, zum Versand wie auch zum Empfang von E-Mails verwenden wir das E-Mail-Programm von Microsoft Office der Firma Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Der Dienstleister wird auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DS-GVO eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

c. Mitgliederbereich

Wir bieten angemeldeten Mitgliedern die Möglichkeit an einen internen Mitgliederbereich zur Durchführung unserer Online-Produkte zu nutzen. Die initialen Anmeldedaten werden dem Mitglied über den Reseller Digistore24 zur Verfügung gestellt. Mit den Initial-Zugangsdaten kann sich ein Mitglied dann für den Mitgliederbereich auf unserer Website anmelden. Innerhalb des Mitgliederbereichs können die Nutzer nach dem Login jederzeit den Nutzernamen und das Passwort ändern.

6. Kommentarfunktion im Mitgliederbereich

Für die Kommentarfunktion im Mitgliederbereich können neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert werden. Ergänzend speichern wir die unter „Logfiles“ aufgeführten Kategorien von Daten, um uns vor Missbrauch des Kommentarformulars zu schützen.

Als Nutzer des Mitgliederbereichs können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen. Die im Rahmen des Abonnierens von Kommentaren eingegebenen Daten werden in diesem Fall gelöscht. Wenn Sie diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle (z.B. Newsletterbestellung) an uns übermittelt haben, verbleiben die jedoch bei uns.

Rechtsgrundlage für die Speicherung und Veröffentlichung des Inhalts ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), Art. 7 DS-GVO. Weitere Daten speichern wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Schutz vor Missbrauch sowie zur Verteidigung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

7. Verarbeiten von Kundendaten

Wir bieten Ihnen auf unserer Website entgeltliche Leistungen in Form von Coachings an. Hierfür erheben, verarbeiten und nutzen wir zum Zwecke der Begründung und Durchführung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen, Namen, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, und ggf. den Namen Ihrer Firma. Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.

8. Digistore24

Einige unserer Produkte, Dienstleistungen und Inhalte auf unserer Website werden von Digistore24 als Reseller angeboten. Anbieter und Vertragspartner ist hierbei ausschließlich die Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32 in 31139 Hildesheim. Digistore24 legt hierbei als eigener Verantwortlicher fest, welche Daten beim Website-Aufruf gespeichert und verarbeitet werden. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Digistore24 unter https://www.digistore24.com/dataschutz.

9. Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop eine entsprechende Provision. Hierfür ist es erforderlich, dass unsere Affiliate-Partner Sie identifizieren und nachvollziehen können, dass Sie über den auf unserer Website platzierten Werbelink auf das jeweilige Produkt gekommen sind und die anschließende Transaktion vorgenommen haben. Dazu setzen unsere Affiliate-Partner auf ihren Websites Cookies oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z. B. Device-Fingerprinting) ein.

Wir haben ein berechtigtes Interesse an der korrekten Berechnung der Affiliate-Vergütung. Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt daher auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO.

Wir nehmen an folgendem Affiliate-Programm teil:

Amazon Partnerprogramm

Anbieter ist die Amazon Europe Core S.à.r.l, 38, avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon unter: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201909010.

Beim Klick auf die Affiliatelinks/Werbelinks von Amazon, verlassen sie unsere Website und gelangen zu der Website von Amazon. Dort gelten die entsprechenden Geschäftsbedingungen (https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?ref_=hp_left_v4_sib&nodeId=GLSBYFE9MGKKQXXM) und die Datenschutzerklärung (https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201909010) von Amazon.

C. Statistik, Webanalyse, Werbung

In einigen Fällen verwenden wir Cookies oder verarbeiten Ihre Daten auf eine Weise, bei welcher Ihre Einwilligung erforderlich ist. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden können, wenn Sie unsere Website besuchen. Das Tracking ist mit verschiedenen Technologien wie der Pixel-Technologie oder der Logfile-Analyse möglich. Die Einwilligung erfolgt über den sogenannten Cookie-Banner, der aktiv angeklickt werden muss.

Sofern nicht anders angegeben, beruht die in diesem Abschnitt beschriebene Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), Art. 7 DS-GVO. Weitere Informationen darüber, wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, finden Sie in unseren Cookie Einstellungen. Diese sind in der Fußzeile unserer Website verlinkt.

1. Webanalyse, Statistik-Tools

a. Borlabs Cookie

Wir nutzen auf unserer Website zur Speicherung und datenschutzkonformen Dokumentation Ihrer Einwilligung für bestimmte Cookies die Consent-Technologie von Borlabs Cookie, Anbieter der Consent-Technologie ist die Borlabs GmbH, Rübenkamp 32, 22305 Hamburg. Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein Borlabs Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Borlabs Cookie übermittelt keine Daten von Ihnen an den Anbieter.Weitere Informationen finden Sie unter: https://de.borlabs.io/datenschutz/ Der Einsatz der Consent-Technologie erfolgt auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs.1 S.1 lit. c) DS-GVO, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen.

b. Facebook Pixel

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel Facebook Pixel, welches ein Dienst von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland ist. So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

2. Social-Media Einbindung

Sofern nicht anders angegeben, verarbeiten wir Ihre Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO, um den Inhalt zu verbessern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten. Die beschriebenen Zwecke decken sich mit unseren legitimen Interessen. Sofern bei der Einbindung von Social-Media Inhalten Cookies verwendet werden, geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), Art. 7 DS-GVO.

a. Links zu Social-Media Profilen

Wir verlinken auf unserer Website auch zu unseren Präsenzen auf diversen sozialen Netzwerken. Die Einbindung erfolgt über eine verlinkte Grafik des jeweiligen Netzwerks. Dadurch wird verhindert, dass es bereits beim Aufruf unserer Website automatisch zu einer Verbindung zum Server des jeweiligen Netzwerks kommt, sondern erst durch einen Klick auf die entsprechende Grafik wird der Nutzer zu dem Dienst des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet.

Nach der Weiterleitung werden durch das jeweilige Netzwerk Informationen erfasst, wobei es hierbei nicht ausgeschlossen werden kann, dass eine Verarbeitung der so erhobenen Daten in den USA stattfindet.

Die erhobenen Daten sind zunächst IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seite. Sind Sie jedoch in Ihrem Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt, kann der Netzwerk-Betreiber ggf. die gesammelten Informationen des konkreten Besuchs Ihrem persönlichen Account zuordnen. Interagieren Sie über einen „Teilen“-Button des jeweiligen Netzwerks, können diese Informationen in Ihrem persönlichen Account gespeichert und ggf. veröffentlicht werden. Wenn Sie verhindern möchten, dass die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden, müssen Sie sich vor dem Anklicken der Grafik oder des „Teilen“-Buttons ausloggen.

Folgende soziale Netzwerke werden in unsere Seite durch Verlinkung eingebunden:

Facebook

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland, ein Tochterunternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA.

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/policy.php

Instagram

Instagram, Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA, Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy/

b. Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” der Firma Google (Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ein. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie unter Umständen verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Es ist nicht auszuschließen, dass Google Ireland Limited im Rahmen der beauftragten Verarbeitung personenbezogene Daten an das Mutterunternehmen Google LLC (USA) übermittelt. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Trotz zwischen Google Ireland Limited und Google LLC geschlossener Standardvertragsklauseln, wonach sich die Google LLC zur Wahrung europäischer Datenschutzstandards verpflichtet, besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Sie willigen insoweit zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO ein, dass Ihre Daten bei dem Mutterunternehmen des Auftragsverarbeiters Google in den USA verarbeitet werden können. Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO, die beim ersten Besuch der Website erteilt werden kann. Diese Einwilligung kann jederzeit hier (Link zur Änderung der Cookieeinstellungen) widerrufen werden, indem man im eigenen Browser die Cookies dieser Seite löscht.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

c. SoundCloud Music Player Widget

Auf Basis Ihrer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerruflichen Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), Art. 7 DS-GVO setzen wir auf unserer Website das Soundcloud Music Player Widget des Diensteanbieters SoundCloud Global Limited & Co. KG, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland ein. Zu SoundCloud Limited GmbH & Co. KG gehört das Tochterunternehmen SoundCloud Inc., 71 5th Avenue, 5th Floor, New York 10003, NY, USA. Es ist nicht auszuschließen, dass SoundCloud Global Limited & Co. KG im Rahmen der beauftragten Verarbeitung personenbezogene Daten an das Tochterunternehmen SoundCloud Inc. (USA) übermittelt. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Trotz zwischen SoundCloud Global Limited & Co. KG und SoundCloud Inc. geschlossener Standardvertragsklauseln, wonach sich die SoundCloud Inc. zur Wahrung europäischer Datenschutzstandards verpflichtet, besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Sie willigen insoweit zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO ein, dass Ihre Daten an das Tochterunternehmen SoundCloud in den USA übermittelt werden können. Weitere Informationen finden Sie unter https://soundcloud.com/pages/privacy

d. Vimeo

Auf Basis Ihrer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerruflichen Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), Art. 49 Abs. 1 lit. a), Art. 7 DS-GVO setzen wir auf unseren Seiten den Dienst Vimeo ein. Ihre Einwilligung erklären sie über den Cookie/Privatsphäre-Banner bei dem ersten Besuch unserer Website ein. „Vimeo” ist ein Angebot der Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass deine Daten durch US-Sicherheitsbehörden, möglicherweise auch ohne wirksamen Rechtsbehelf, verarbeitet werden. Zur Sicherung Ihrer Daten haben wir mit dem Anbieter Vimeo Standardvertragsklauseln abgeschlossen, mit welchen der Anbieter EU Datenschutzniveau garantiert. Weitere Informationen finden Sie unter https://vimeo.com/privacy auffinden.

Aktualisiert: 24.05.2022

Dein persönliches Arbeitsbuch "Mein Bestes Jahr 2023"

Um Deinen Transformationsprozess für Dich noch intensiver Schritt für Schritt begleiten zu können, haben wir für Dich erstmalig ein 3… Seiten starkes, wunderschönes, in Leinen eingebundenes Arbeitsbuch entwickelt, in dem Du Platz hast, Deine ganz persönlichen Gedanken festzuhalten und mit dem Du gleichzeitig Tag für Tag, Woche für Woche und Monat für Monat Deinen Prozess schriftlich begleiten, Deine Ziele definieren und Deine Blockaden entlarven kannst. In dem Buch beginnst Du eine Art heilsames Schreiben, indem Du Fragen beantwortest, die Dir Klarheit bringen und Dir helfen, das, was Du willst, viel genauer zu erkennen. 

Außerdem bekommst Du zusätzlich zu all den Meditationen des TIME TO GROW TRAININGS auch noch kostenlos sechs Meditationen, die wir speziell konzipiert haben, um mit dem Arbeitsbuch die besten Ergebnisse zu erzielen.  

Jetzt Anfragen
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder