Modul 4

…und wie dann die Liebe wiederkommt.

Live-Onlineabend

Aufzeichnung vom 16. Juli 2021

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Audioaufzeichnung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Podcast

„Frau sein“ mit Eva-Maria Zurhorst

„Mann sein“ mit Wolfram Zurhorst

Live-Onlineabend

Aufzeichnung vom 18. Juni 2021

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Audioaufzeichnung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Meditation mit Musik

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Meditation ohne Musik

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Meditation: Meine beste Ressource

Meditation mit Musik

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Meditation ohne Musik

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Hausaufgabe

Die Hausaufgaben zu diesem Modul finden Sie im Workbook unter dem vierten Modul ab Seite 23.

Buchauszug

Hier erhalten Sie einen exklusiven Auszug aus dem Buch: „Das Liebesgeheimnis – Der große Praxiskurs“ von Wolfram und Eva-Maria Zurhorst

Loslassen macht Platz für das Neue

Antworten Modul 4

Ich mache den Kurs mit meinem Mann, beide sind wir seit Beginn mit dabei und finden Ihre Arbeit sehr Lehrreich, Ich weiß, dass ich den starken Wunsch habe aus der Beziehung zu gehen, und das schon seit vielen vielen Jahren. Das habe ich unterdrückt, darin bin ich Meisterin. Bei der jetzigen Arbeit ist mir wie Schuppen von den Augen gefallen, dass ich den Mann geheiratet habe, der alles ist, was meine Mutter gerne gehabt hätte. Also alle Eigenschaften, die ihrem Ideal entsprochen haben usw. Es ist und wahr nur nicht meine Wahl, es ist Mutter und Schwester Recht machen gewesen, ihre Glaubenssätze leben. Ich bin geflachst und habe endlich die Antwort, warum ich meinen Mann nicht liebe und gehen möchte. Bester Freund ja, Ehemann nein. Und doch ist es , als würde mein ganzes Lebensgerüst einstürzen, wenn ich ihn nach 40 Jahren verlasse, es geht mir ja so gut. Wie kann ich damit umgehen? Was ist Ihre Meinung?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Es geht um die Beziehungsvision, ich habe da so meine Schwierigkeiten und zwar aus folgendem Grund: Mein Mann und ich gehen beide auf die 70 zu und sind seit 19 Jahren ein paar, immer mit Schwierigkeiten aber auch immer mit dem Willen, etwas zu verändern. Wir haben Paartherapie und Paargespräche in Anspruch genommen und sind auch jedes Mal ein bisschen tiefer und weiter gekommen, haben mehr von unseren Prägungen verstanden, aber im Alltag auch verstanden, wo die Grenzen der Entwicklung sind. Ein großes Thema war und ist die Sexualität. (…) Mit der Beziehungsvision haben mein Mann und ich ein Problem. Ich kann mir nicht etwas vorstellen von dem ich ziemlich sicher weiß, dass es unrealistisch ist. Es würde sich anfühlen wie Wegträumen oder rausgehen aus der Beziehung, was wir beide aber nicht wollen. Meine Frage: Macht es nicht einen Unterschied, ob man jünger ist oder gerade nicht in einer Beziehung ist, für beides kann ich mir die Beziehungsvision gut vorstellen, oder wie wir doch nicht mehr so viel Lebenszeit vor sich hat, sich schon sehr gut kennt und erfahren hat, wo die Grenzen sind, Vielleicht übersehen wir ja etwas, sind blind für etwas, ich würde mich sehr freuen noch eine Anregung zu erhalten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Mein Mann und ich waren die letzten Jahre beide aus unterschiedlichen Gründen in einer heftigen Krise die dann auch noch zu einer Ehekrise geführt hat. Es sieht so aus, als ob es langsam aufwärts geht, ich habe gelernt immer besser meine eigene Bedürftigkeit zu versorgen und mein Mann ist bereit, sich mit seiner mangelnden Fähigkeit, sich auf wirkliche Nähe einzulassen auseinanderzusetzen. Es zieht sich jedoch wie ein roter Faden durch unser Beziehungsleben, dass wir Momente der Nähe haben und das sehr schätzen und würdigen, immer wieder öffne ich dann mein Herz und immer wieder bricht er diese Verbindung ab sobald die Umstände etwas stressiger sind. Das passiert innerhalb von Minuten und er behandelt mich als ob ich sein Feind wäre. Er möchte das nicht, merkt es aber selbst nicht. Das verletzt mich jedes Mal so tief und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Entweder ich verschließe mein Herz, dann vermute ich, dass es nie in Richtung Nähe geht, oder ich mache immer wieder auf, dann werde ich so lange verletzt bis er dieses Thema vielleicht irgendwann löst. Was raten Sie mir?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Mein Mann und ich sind seit 35 Jahren ein Paar, haben viele Höhen und Tiefen miteinander erlebt. Die größte Schwierigkeit ist das Alkoholproblem meines Partners. Er arbeitet seit Jahren daran und trinkt mittlerweile sehr wenig bis gar nicht. Jedoch kommt es, wenn auch mittlerweile selten, zu Ausfällen und damit zu Lügen, falschen Versprechungen usw. Immer wieder lasse ich mich auf neue Vereinbarungen ein und bin dann extrem enttäuscht, wenn es sie abermals nicht einhält. Leider kam es zu diesem Thema von meiner Seite aus auch in den letzten Wochen zu Unehrlichkeiten und somit Vertrauensmissbrauch. Ich bin sehr verzweifelt und habe deshalb vor ein paar Monaten eine psychologische Beratungsstelle aufgesucht. Klare Botschaft ist: Solange mein Mann sein Suchtproblem nicht in den Griff bekommt, werden wir in unserer Beziehung auch nicht weiterkommen. Macht es unter diesen Umständen überhaupt Sinn, noch weiter an unserer Beziehung zu arbeiten?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Wir denken wir konnten uns die Wahrheiten eigentlich schon relativ gut sagen, aber die unterschiedlichen Sichtweisen führen dann zum Streit und dann stecken wir darin fest. Wir schaffen den Sprung nicht, diese Unterschiedlichkeiten auf eine gemeinsame wertschätzende Ebene zu heben und diese Dinge als Bereicherung zu sehen und daraus die nächsten verlässlichen Schritte zu schaffen. Es endet immer wieder in den gleichen Themenschleifen.

Mein Mann sagt oft, er würde nach vielen Jahren eher gehen und es verharrt in dieser Sackgasse. Das verletzt mich und ich würde mir so sehr mehr Tiefe und Wertschätzung wünschen. Er lässt es aber lieber so stehen und sagt wir kommen da zu keiner Einigung. Wie schaffen wir wirkliche Schritte vorwärts?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Warum kann ich meine Affäre nicht beenden? Auf der einen Seite tut er mir so gut, wenn wir uns sehen und hat so viel in mir geheilt. Auf der anderen Seite verletzt es mich so sehr, dass wir so wenig Kontakt/Austausch zwischen unseren Treffen haben (nicht gewollt von ihm). Mir fehlt so sehr das Zwischenmenschliche mit ihm. Es tut mir immer wieder weh und trotzdem schaffe ich es nicht, das ganze zu beenden. Spätestens wenn wir uns sehen (beruflich) ist jeder gute Vorsatz dahin. Mein Kopf sagt „lass es, lass es, lass es“ und ich bekomme es nicht endgültig hin. Das ist doch echt schräg! Wie komme ich da raus?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Eine Frage zur der Meditation „meine Wohlfühlbeziehung erschaffen…“ Mir fällt es schwer dies auf meinen Ehemann zu beziehen bzw. mir das vorzustellen, da er seit Monaten eine Geliebte hat und von der nicht loslassen kann oder will. Er wohnt derzeit auch nicht zu Hause und ist mal gelegentlich übers Wochenende da. Wie kann ich meine Wohlfühlbeziehung erschaffen, wenn ich derzeit nicht an 1. Stelle bei meinem Mann stehe, er verliebt in eine Andere ist? Mir fehlt mittlerweile der Glaube an eine gemeinsame Zukunft, obwohl ich seit 8 Monaten täglich an mir arbeite (Meditation, beten, Affirmationen….). Ich kann nicht mehr.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Wir haben festgestellt, dass wir bei verschiedenen Themen völlig unterschiedliche Bedürfnisse haben, die sich scheinbar nicht vereinbaren lassen, bspw. möchte meine Frau unbedingt näher zu ihrer Familie ziehen (500 km entfernt) oder bspw. zieht sie ihre Kraft aus Beisammensein mit Familie/sehr engen Freunden, ich möchte allein sein um Kraft zu tanken. Wie kommen wir hier zusammen?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Jetzt Anfragen
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder